Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

App Baby-Suche First für Datum

Weiter zum Anbieter.


Stunner Mama Ellen.

Online: Jetzt

Über

Suchst du ein sexuelles Abenteuer neben deiner Beziehung? Dann ist First Affair, eines der führenden Erotik Portale im deutschsprachigen Raum, vielleicht das richtige für dich. Hier erfähst du alles, was du zu der Seite wissen musst. Zuletzt aktualisiert: Oktober Im Preisvergleich mit anderen Anbietern ist First Affair im angemessenen Bereich.

Gayle
Was ist mein Alter: Ich bin 40 Jahre alt

Views: 3612

submit to reddit

Anzahl Mitglieder: 1. Wer nach Dates und Affären in deutschsprachigen Ländern wie Österreich, der Schweiz und natürlich Deutschland sucht, kann First Affair ausprobieren. Gegründet wurde das Unternehmen mit Sitz in Berlin schon im Jahr und konnte sich seither zu einem der beliebtesten Portale für Seitensprünge und Affären für den deutschsprachigen Raum entwickeln.

Erotik steht hier also an erster Stelle. Suchst du nach einer Beziehung, so ist First Affair nicht die richtige Plattform für dich. So ist es zwar möglich, bei First Affair nach einer festen Beziehung zu suchen.

Die wenigsten Mitglieder in diesem Portal streben allerdings tatsächlich eine Beziehung an. In den folgenden Absätzen erfährst du daher die wichtigsten Informationen zu dieser Partnerbörse. Dabei soll es vor allem um die Funktionsweise und die Kosten gehen. Ebenso erfährst du, wer First Affair überhaupt nutzt, wie du dich hier schnell und einfach registrieren kannst, wie der funktioniert und wie du dein gesamtes Profil gestalten kannst. Die affair Nutzung von First Affair soll nachfolgend ebenfalls eine wichtige Rolle spielen. Des Weiteren wird erläutert, wie sicher First Affair überhaupt ist, welche Kosten eventuell auftreten können und wie du deine Mitgliedschaft bei First Affair kündigen kannst.

Die Funktionsweise von First Affair ist eigentlich ganz simpel und lässt sich schon nach wenigen Minuten verstehen: Mit der Schnellsuche kannst du hier nach deinen passenden Seitensprüngen oder Affären suchen. Zunächst gibst du dabei natürlich an, ob du ein Mann first eine Frau bist, beziehungsweise als Paar suchst. Die Suche nach einem Paar ist ebenfalls app.

First affair: stunden-praxistest

Hier kannst du unter anderem nach einem erotischen Abenteuer, einem Seitensprung, einer Affäre, einem Partnertausch oder einer Beziehung suchen. Ebenso wählst du das Alter aus, nach welchem du suchst.

Zuletzt wird das Land ausgewählt, in welchem gesucht werden soll. Hier stehen bei First Affair generell viele verschiedene Länder zu Verfügung. Da sich die meisten Mitglieder von First Affair aber in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz befinden, erscheint es sinnvoll, die Suche auf diese Länder zu beschränken.

Diese angaben müssen ausgefüllt werden.

Du kannst hier nun mehrere Frauen, Männer oder Paare auswählen und kontaktieren. Das Besondere bei First Affair ist, dass du so viele private Nachrichten versenden kannst, wie du möchtest. Bei vielen anderen Partnerbörsen ist dies selbst für zahlende Mitglieder nicht möglich, da hier die Nachrichten oftmals eingeschränkt werden. Ebenso kannst du mit anderen Mitgliedern von First Affair per Live-Chat in Kontakt treten.

Dieser lässt das Chatten mit anderen Mitgliedern in Echtzeit zu. Hier stehen Funktionen wie die Webcam oder ein Telefonat zur Verfügung.

Es gibt also einige Möglichkeiten, sich vor dem ersten realen Treffen zunächst etwas kennenzulernen. Weiterhin kannst du bestimmte Mitglieder favorisieren und so in deiner Favoriten-Liste abspeichern.

First affair im test: kosten, bewertung & erfahrungen

Dadurch bleibt es dir möglich, diese Mitglieder in der Zukunft auch ohne Probleme zu finden. Geschenke können ebenfalls an andere Mitglieder verschenkt werden. Diese lassen sich beispielsweise zum Flirten verwenden. Ebenso zeigen Geschenke andere Mitgliedern, dass du an diesen besonderes Interesse hast. Nur wenige andere Partnerbörsen verfügen über solch eine Funktion: Aktivierst du den Tarnmodus, so wird der gesamte Look beziehungsweise das De der Platform verändert und in weniger auffällige Farben gewechselt.

First affair im test

Der Tarnmodus erweckt also vor allem nicht das Interesse von anderen Leuten, welche sich in deiner Nähe befinden, wenn du First Affair in der Öffentlichkeit nutzt. Soll der Modus hingegen wieder deaktiviert werden, so genügt ein weiterer Klick auf diesen Button. Mittlerweile sind bei First Affair mehr als 1. Da es sich hierbei um eine deutsche Partnerbörse handelt, befinden sich die meisten der über Von diesen Mit einem Mitglied live in das Gespräch zu kommen beziehungsweise einen Live-Chat zu starten, sollte für dich daher kein Problem darstellen.

First affair erfahrungen & test

Die meisten Mitglieder sind hier allerdings zu den Abendstunden angemeldet. Auch die Altersverteilung der Mitglieder von First Affair ist relativ ausgeglichen. Du solltest bei First Affair first kein Problem haben, viele Affären in deinem Alter zu finden. Wie schon erwähnt, wird First Affair in erster Linie von Personen genutzt, welche nach einer Affäre oder einem Seitensprung suchen. So gibt es mitunter auch Personen, welche First Affair zum Fremdgehen nutzen. Genug Diskretion bietet die Plattform hier allemal.

Die Anzahl an Personen, welche über First Affair tatsächlich nach einer Beziehung suchen, ist eher gering. Wer den vollen Funktionsumfang von App Affair nutzen möchte, affair dafür bezahlen. Dies ist bei den meisten anderen Partnerbörsen ebenso der Fall und stellt damit keine Ausnahme dar. Neben der kostenlosen Anmeldung sind bei First Affair auch noch einige weitere Funktionen für jedes Mitglied kostenlos nutzbar. Dazu aber in den späteren Absätzen noch mehr. Für eine Premium-Mitgliedschaft fallen je nach Tarif unterschiedliche Preise an.

Möchtest du die Premium-Mitgliedschaft zunächst nur für einen Monat erwerben, so zahlst du eine einmalige Summe von 39,99 Euro. Für 3 Monate liegt die Summe bei insgesamt 59,97 Euro und damit bei 19,99 Euro pro Monat. Monatlich am günstigsten ist die Premium-Mitgliedschaft, wenn diese für 12 Monate für einen Gesamtpreis von ,80 Euro abgeschlossen wird.

Die monatliche Kosten liegen somit bei 12,99 Euro.

Nur wenn du über die Premium-Mitgliedschaft von First Affair verfügst, kannst du unbegrenzt Nachrichten an andere Mitglieder schreiben. Dies gilt ebenso für den Videochat oder Telefonate. Geschenke lassen sich ebenfalls nur durch die monatlichen Mitgliedsbeiträge verschenken. Zahlungen können monatlich per Überweisung, Kreditkarte und PayPal erfolgen. Eine Zahlung via Handy ist genauso möglich. Die erste Anmeldung beziehungsweise Registrierung bei First Affair läuft ganz simpel ab und kann schon mit wenigen Schritten durchgeführt werden.

Was sagt der first affair test über die anmeldung?

Dennoch sollte hierzu circa ein Zeitaufwand von 15 Minuten eingeplant werden. Im ersten Schritt füllst du nun die Basisangaben aus. Hier legst du ein Pseudonym fest, welches du für deine gesamte Mitgliedschaft bei First Affair behältst.

Neben deinem Passwort gibst du auch deine E-Mail-Adresse ein. Achte hier vor allem darauf, deine echte E-Mail-Adresse zu verwenden. Eine Anmeldung mit einer Fake-E-Mail-Adresse ist bei First Affair nicht möglich und sollte verhindert werden, da du dich nach dem Abschluss der Anmeldung auch mit der E-Mail-Adresse verifizieren musst.

Nun werden im Zuge der Anmeldung schon Angaben gemacht, welche sich später auch im Profil wiederfinden lassen.

Dazu gehört auch das Erscheinungsbild, bei welchem du zwischen verschiedenen Optionen auswählen kannst. Du muss hier generell nicht alle Fragen beantworten. Es gibt allerdings einige Angaben, welche von jedem Mitglied im Zuge der Anmeldung gemacht werden müssen.

Diese sind markiert und dürfen nicht weggelassen werden. Generell kann hier aber empfohlen werden, möglichst viele Angaben zu machen, da dies später die Chance auf eine erfolgreiche Suche deutlich erhöht. Hier gibst du beispielsweise an, ob du rauchst oder Alkohol trinkst.

Ebenso können hier Angaben zu dem jährlichen Einkommen gemacht werden.

Diese müssen allerdings nicht zwingend für eine Anmeldung beantwortet werden. Hier wirst du dazu aufgefordert, einen Freitext zu insgesamt drei verschiedenen Fragen über deinen Charakter zu verfassen. Im ersten Feld beschreibst du dabei deinen Charakter möglichst detailliert.

First affair deutschland

Im zweiten Feld gehst du auf deine Vorlieben ein. Im dritten Feld hingegen gehst du auf deine Abneigungen ein. Pro Frage darfst du maximal 5.