Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Steht Dame, bdsm Männer zur Massage wofür

Glauben Sie nicht? Den Hype über "Fifty Shades of Grey" halten Sie für völlig übertrieben? Wenn Sie so denken, sind Sie damit nicht allein.


Eye-Candy Bitch Lyrik

Online: Jetzt

Über

BDSM, Fetische und Rollenspiele - ein Blick in die Welt der Sexualität: In den vier Buchstaben BDSM stecken einige Bedeutungen, die eine sehr vielschichtige Szene umschreiben. Generell kann man sagen, dass es bei all diesen Spielarten der Sexualität einen aktiven und einen passiven Part gibt. Das muss nicht immer zwingend deckungsgleich mit Herr in und Sklave sein. Bei einem Teilbereich des BDSM, dem Bondagegeht es um alles, was mit Praktiken der Fesselung zu tun hat. Die Utensilien reichen von Handschellen über Lederfesseln hin zu speziellen Bondage-Seilen. Etwas ausgefallener ist die Verpackung des passiven Parts in Folie oder das Einpacken in einen sogenannten Bondagesack, aus dem nur der Kopf herausschaut.

Tobey
Mein Alter: 25

Views: 8138

submit to reddit

Ist bdsm eine verbreitete heimliche fantasie?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen. BDSM Forum - Gentledom » Forum » Öffentlicher Bereich » BDSM allgemein » Diese Seite verwendet Cookies.

Cliffhanger Nachfrage: Was siehst du den nicht abgedeckt? In meinem Fall kann ich mehr oder weniger alles was mich interessiert irgendwie unter einen der sechs Begriffe verordnen.

feuchtfröhlich #045: BDSM (Der Podcast über Sex, Liebe \u0026 Beziehungen)

Zwischen dem, was ich denke, dem, was ich sagen will, dem, was ich zu sagen glaube und dem, was ich wirklich sage bdsm dem, wofür Du hören willst, dem, was du wirklich hörst, dem was du zu verstehen glaubst, dem, was Du verstehen willst und dem, was Du wirklich verstehst, gibt es 9 Möglichkeiten, sich nicht zu verstehen. Cliffhanger Ja an die Fetischkomponente habe ich danach auch gedacht das die steht gut abgebildet ist.

In der Philosophie unterscheidet man zwischen "hinreichend" und "notwendig" und "möglich" Die Eigenschaften b,d1, d2 s1, s2, m müssen notwendigerweise in einer Definition 1 sein. Jedoch könnte man sagen das jemand welche die die Definition 1 durch b,d1, d2 s1, s2, m verwendet, sie dann hinreichend erfüllt wenn wenigstens eines der Elemente aus dieser Gruppe erfüllt würde. Das würde dann bedeuten, dass jemand er sagt "ich interessiere mich für BDSM" wenigstens ein Interesse an einem der sechs Begriffe vorliegen müsste notwendig sein und sich allenfalls noch ZUSÄTZLICH für etwas interessiert das mit x abgebildet werden könnte.

Fetische und rollenspiele: oben und unten

Da dieses x aber unbestimmt ist, müsste klar sein in welcher Relation es zu b,d1, d2 s1, s2, m steht. Eine sauber Definition würde dann zum Beispiel beinhalten.

Was ist eigentlich BDSM? (Fetisch) - HEISSKALT INFORMIERT

Ein Element aus b,d1, d2 s1, s2, m muss notwendigerweise erfüllt sein und Zusätzlich KANN Element x erfüllt sein. Hier aber eben total unklar, ob x nicht auch einfach "Kuchen backen" beinhalten kann.

Alle definitionen von bdsm

Die Frage die also zu beantworten wäre, wie Verhält sich der Fetisch zum BDSM? Ist es gerechtfertigt diesen als klar eigenes Element hinzuzufügen oder macht es mehr Sinn den unter x zu behalten und damit auch eine Stufe weiter unten anzusetzen. Das wäre in etwa einen Zugang aus der analytischen Philosophie zu dieser Frage so auf die schnelle.

Unter Discipline versteht man im BDSM die Definition von Regeln, welche Sub befolgen muss. Wenn die Regeln nicht befolgt werden, werden häufig Strafen verwendent um die Disziplinierung umzusetzen.

Die letzten Beiträge wurden aus dem Lexikon in ein eigenes Thema ausgegliedert. An den logischen Grundlagen des Definierens sind hier aber schon einige Thre erkrankt und haben sich letzten Endes immer weiter im Kreis gedreht.

Neben der nicht sauber durchgeführten Unterscheidung von "notwendig" und "hinreichend" ist mein Lieblingsdiskussionskiller, wenn das logisch-folgernde "muss" mit einem moralisch-normativen "muss" verwechselt wird, z. Aber ich denke, das gehört zur Internetkultur einfach dazu, dass man sich ein paarmal öfter im Kreis dreht und man irgendwann in Aporie endet.

Wofür steht bdsm?

Ist ja auch mal ganz schön, so hört mn mehr Meinungen und guckt in mehr Köpfe Es ist immerhin ein "Forum" und kein Podium. Cliffhanger Danke, dass du dich auf die Diskussion einlässt Ich bleibe weiter in meinem "Gefühl" evt.

Das hat sich allerdings angefühlt wie lauwarme Milch im Vergleich. Ein Seilkleid z.

Unterkategorien

Aber wie gesagt, mit Definitionen bin ich überfordert. Danke fürs Lesen.

Ich definiere BDSM auf der Basis unserer Beziehung. Daher sind die Begriffe etwas anders zusammen gestellt Ich bezeichne mich als DS. Ich bin Dominant und Sadist Meine Partnerin ist eindeutig SM Sie ist Submissiv und Masochistin Bondage stellt für uns eine unverzichtbare Praxis dar LG Max. Meine Beiträge sind meine persönliche Meinung und stellen keine Verallgemeinerung dar. Jede Form des Bdsm ist richtig.

Selbstverständlich hat die körperliche und seelische Unversehrtheit der Partnerin absoluten Vorrang. Wird falls nötig weiter ergänzt.